• Bild1
  • Bild2
  • Bild3
  • Bild4
  • Bild5
  • Bild5
  • Bild6
  • Bild7
  • Bild8

Stockwerkeigentümergemeinschaft

In Stockwerkeigentümergemeinschaften werden die Miteigentumsanteile in sogenannten Wertqouten ausgewiesen. Diese können in Hundertstel oder Tausendstel angegeben werden.

Nach Um- und Anbauten entstehen offene Fragen über die Aufteilung der Wertquoten. Gerne nehmen wir eine Berechnung oder eine Überprüfung der Wertquoten vor.

Änderungen an der Wertquoten bedürfen jedoch der Zustimmung aller unmittelbar Beteiligten und der Genehmigung der Versammlung der Stockwerkeigentümer.

Jeder Stockwerkeigentümer hat jedoch Anspruch auf Berichtigung, wenn seine Quote aus Irrtum unrichtig festgesetzt wurde oder infolge von baulichen Veränderungen des Gebäudes oder seiner Umgebung unrichtig geworden ist.